Studierende an gemeinsamem Arbeitsplatz

E-Learning-Tag 2022

Interaktion, Kollaboration und Feedback – das Selbststudium digital beleben
Studierende an gemeinsamem Arbeitsplatz
Foto: freepik

E-Learning-Tag am 27. Juni 2022

Der achte E-Learning-Tag der Friedrich-Schiller-Universität Jena fand am 27. Juni 2022 unter dem Titel „Interaktion, Kollaboration und Feedback – das Selbststudium digital beleben“ statt. Nachdem die letzten beiden E-Learning-Tage pandemiebedingt digital stattfanden, kamen in den Rosensälen der Universität Jena über 90 E-Learning-Interessierte zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen und Trends im digitalen Lehren und Lernen zu informieren und auszutauschen. Am Vormittag wurden in einem Impulsvortrag Perspektiven der Lehr-Lernforschung auf das digitale Selbststudium präsentiert und in Showcases verschiedenste Projekte im Bereich E-Learning vorgestellt und diskutiert. In Methodenwerkstätten und Lösungslaboren wurden am Nachmittag eigene Erfahrungen aus der digitalen Lehre geteilt und aktuelle Problemstellungen diskutiert. Neben den inhaltlichen Impulsen bot der Tag bei Snacks, Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum persönlichen Austausch und Kennenlernen.

Die Stabsstelle Digitale Universität bedankt sich bei allen Referentinnen und Referenten des Impulsvortrages, der Showcases, der Methodenwerkstätten und Lösungslabore herzlich für die aktive Mitwirkung.

Broschüre zum E-Learning-Tag 2022

Impulsvortrag: "Perspektive der Lehr-Lernforschung auf das
(digitale) Selbststudium"

Dipl.-Psych. Martina Mörth, Prof. Dr. Elisabeth Mayweg, Prof. Dr. Immanuel Ulrich

DaLiJe - Data-Literacy-Kompetenzen für Lehrende und Studierende
Abbildung: Volker Uwe Schwartze
Studierende als Expert:innen für eigene Studierfähigkeit wahrnehmen und fördern
Abbildung: Ina Semper, Stephanie Maria Wolf
Unterstützung beim Studieren im digitalen Raum: Digital Learning Kit
Abbildung: Charlotte Steinke
Unterstützung beim Studieren im digitalen Raum: Digitale Lotsen
Abbildung: Charlotte Steinke
Digital Casebooks – Interaktive Selbstlernangebote für eine stärkere Verzahnung von...
Abbildung: Dr. Franziska Greiner-Döchert, Stephanie Maria Wolf
Digitale Lernbegleitung im Praxissemester an Auslandsschulen: Ein Best-Practice-Ansatz
Abbildung: Dennis Hauk
Digitale Vokabellernkarten für Alte Sprachen
Abbildung: Dr. Roderich Kirchner
Peer-Feedback und Portfolioarbeit im Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“
Abbildung: Caroline Nast
Problemorientiertes Lernen digital und interaktiv umsetzen - am Beispiel von PREZI
Abbildung: Prof. Ansgar Malich, Ismini Papageorgiou, Prof. Ulf Teichgräber
Materialien zu den Showcases Eintrag erweitern

Digital Pitch – Wenn 10 Minuten ausreichen müssen

Juliane Poeck | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Präsentation [pdf, 1 mb]

Digital Casebooks – Interaktive Selbstlernangebote für eine stärkere Verzahnung von Theorie und Praxis

Dr. Franziska Greiner-Döchert, Stephanie Maria Wolf | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Poster [pdf, 2 mb]

Studierende als Expert:innen für eigene Studierfähigkeit wahrnehmen und fördern

Ina Semper, Stephanie Maria Wolf | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Poster [pdf, 3 mb]

DaLiJe - Data-Literacy-Kompetenzen für Lehrende und Studierende

Präsentation [pdf, 802 kb]

Volker Uwe Schwartze | Friedrich-Schiller-Universität Jena

Peer-Feedback und Portfolioarbeit im Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten"

Moodle-Raum (Hinweis: Der Zugang ist auch als Externe/r möglich, dazu "als Gast" beim Moodle der Uni Leipzig einloggen.)

Caroline Nast | Universität Leipzig

Materialien zu den Methodenwerkstätten & Lösungslaboren Eintrag erweitern

Interaktiver Patientenfall zur eigenständigen Bearbeitung - am Beispiel der Notfallmedizin

Felix Wehking | Universitätsklinikum Jena

PowerPoint-Präsentation [pptx, 13 mb]

Interaktive asynchrone Online-Kurse in Veranstaltungen der Rechtswissenschaft

Präsentation [pdf, 9 mb]

Prof. Kai E. Wünsche | Hochschule Meißen (FH)

Lab-Buddy-System

PowerPoint-Präsentation [pptx, 19 mb]

Dr. Falko Sojka | Abbe School of Photonics

Die Veranstaltung fand in den Rosensälen statt.
Foto: Jaqueline Schulz (Universität Jena)
Begrüßung durch die Vizepräsidentin Studium und Lehre Prof. Dr. Kim Siebenhüner
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Auditorium im Großen Rosensaal während der digitalen Keynote
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Begrüßung durch die Organisatorin Jaqueline Schulz
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Showcase: Remote-Photonics-Lab
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Austausch zu den Showcases
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
One-Minute-Pitch der Showcases
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
One-Minute-Pitch der Showcases
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Austausch zu den Showcases
Foto: Jaqueline Schulz (Universität Jena)
Austausch zu den Showcases
Foto: Jaqueline Schulz (Universität Jena)
Moderation der hybriden Diskussionsrunde
Foto: Frederik Schulz (Universität Jena)
Methodenwerkstatt zur Rechtswissenschaft
Foto: Jaqueline Schulz (Universität Jena)
Stabsstelle Digitale Universität
Jaqueline Schulz
Mitarbeiterin für Digitalisierung in Studium und Lehre | eTeach-Kontaktstelle
Porträt von Jaqueline Schulz
Accouchierhaus
Jenergasse 8
07743 Jena
Stabsstelle Digitale Universität
Anna Svet, Dr.
Koordinatorin für Digitalisierung in Studium und Lehre
Foto Anna Svet
Accouchierhaus
Jenergasse 8
07743 Jena