Glühbirnen

E-Learning-Tag 2016

"E-Learning trifft Hochschuldidaktik: Erfahrungen aus der Praxis"
Glühbirnen
Foto: Fotolia

Zum vierten E-Learning-Tag der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 14.11.2016 haben sich ca. 80 E-Learning-Interessierte zusammengefunden. Mit dem Titel E-Learning trifft Hochschuldidaktik: Erfahrungen aus der Praxis widmete sich die Veranstaltung einerseits der aktuellen Debatte über die lernziel- und bedarfsorientierte Integration der E-Learning-Elemente in die didaktischen Settings an den Hochschulen und versuchte andererseits praktische Beispiele aus der Lehre aufzuzeigen und Potenziale dieser Lösungen zu diskutieren. Den Kern des E-Learning-Tages bildeten neben dem Impulsvortrag die parallelen Vorträge und Workshops. Die Themen reichten dabei von Peer-Assessment zur Aktivierung studentischer Lernprozesse über forschungsorientiertes Lernen mit Gamification-Ansätzen sowie Projektreflexion mit E-Portfolio bis hin zu Erstellung einer Interaktiven Stadtführung durch Studierende und Einsatz von Wissensquiz in den Lehrveranstaltungen.

Die gewonnenen Impulse und Erkenntnisse aus den Vorträgen und Diskussionen am diesjährigen E-Learning-Tag bestätigen einmal mehr, dass die Beschäftigung mit E-Learning heute als ein selbstverständlicher Themenbereich von Hochschuldidaktik sowie als eine didaktische Idee des Lehrens und Lernens mit und durch digitale Medien in akademischen Bildungskontexten betrachtet werden sollte. Dabei ist das Potenzial für den Wandel der Hochschullehre durch Öffnung, Individualisierung sowie Partizipation durchaus vorhanden. Mit dem Einsatz (nicht nur) digitaler Medien erweitern sich die Möglichkeiten des Lehrens und Lernens im universitären Kontext didaktisch und methodisch sinnvoll, um den unterschiedlichen individuellen (Lern-)Bedürfnissen der Lernenden besser gerecht zu werden. Hierbei steht vor allem die Forderung nach dem didaktischen Mehrwert des Technologieeinsatzes im Fokus, der als Maßstab für die didaktische Qualität von E-Learning gelten sollte.

Unten finden Sie die Videoaufzeichnungen von ausgewählten Vorträgen sowie weitere Materialien:

Programm

Begrüßung Eintrag erweitern

Begrüßung
Prof. Dr. Iris Winkler, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Universität Jena

Video

Keynote Eintrag erweitern

E-Learning trifft Hochschuldidaktik
Prof. Dr. Stefan Vörtler, Institut für Kompetenzentwicklung, Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Video

FSUgoesMoodle Eintrag erweitern

FSUgoesMoodle: Service, Support, Sicherheit, Schnittstellen
Jana Leitel/Marc Schumann, Friedolin/MMZ, Universität Jena

Video

Parallele Vorträge und Workshops Eintrag erweitern

Peer-Assessment als hochschuldidaktisches Instrument zur Aktivierung von studentischen Lernprozessen und Möglichkeiten der Unterstützung in E-Learning-Umgebungen |
Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim, Allgemeine Pädagogik, Universität Leipzig
Video

Interactive Knowledge Transfer – Eine hypervideo-basierte eLearning-Anwendung zur Vermittlung medientechnischer Kompetenzen an Hochschulen | Julian Windscheid, Fachgebiet Medien- und Kommunikationsmanagement,TU Ilmenau

Digitale Unterstützung für Lehrveranstaltungen: Die Elektronischen Semesterapparate der ThULB | Dr. Thomas Nitzsche, ThULB

Einsatz von E-Portfolio in der Hochschullehre am Beispiel eines Seminars Lernen durch Engagement | Dr. Charlott Falkenhagen, Fachdidaktik Englisch, Universität Erfurt

Workshop: Inverted Lehre im Seminar –  Chancen und Herausforderungen |
Manuela Engel, Institut für Förderpädagogik, Universität Leipzig
Präsentation [pdf, 1019 kb]

Interaktives, dezentrales Lernen im College der BTU mittels Blended-Learning |
Andreas Brandt, Service für Digitalisierung in der Lehre (eLearning),BTU Cottbus-Senftenberg
Video | Präsentation [pdf, 2 mb]

Neue Pfade. Erfahrungen mit einem Projektseminar zu interaktiven Stadtführungen | Dr. Michael Markert, Arbeitsgruppe Biologiedidaktik, Universität Jena

Mahara an der Universität Leipzig. Schulungskonzept | Kamilla Skudelny, E-Learning-Service, Universität Leipzig
Video | Präsentation [pdf, 2 mb]

Forschungsorientiertes Lernen im Blended-Learning-Format |
Dr. Anne Dippel, Volkskunde/Kulturgeschichte, Universität Jena
Video | Präsentation [pdf, 4 mb]

Workshop: Integration von Hilfestellungen zu rechtlichen Aspekten in Lernplattformen | Ulrike Grabe/Anja Schulz, @LLZ, MLU Halle-Wittenberg
Ergebnisse

Webkonferenzen gekonnt abhalten: Schritt für Schritt zur gelungenen Kommunikation und Kooperation an Hochschulen |
Astrid Emperer/Daniela Wolf, E-Learning & Web-Support Center, Ferdinand Porsche FernFH Österreich
Video | Checkliste [pdf, 503 kb]

Wer wird Millionär? – Zum Einsatz eines Wissensquiz in Lehrveranstaltungen |
Theres Werner, Institut für DaF/DaZ und Interkulturelle Studien, Universität Jena
Präsentation [pdf, 297 kb]