Laptop, Buch und Stift, von oben fotografiert

Digital Learning Kit

Interaktives Selbstlernangebot rund um digitale Tools im Studium sowie Lern- und Arbeitsstrategien
Laptop, Buch und Stift, von oben fotografiert
Foto: Max Vakhtbovych/Pexels

Das Digital Learning Kit - Unterstützung im digital gestützten Studium

Du brauchst Unterstützung im Studium? Du willst neue Strategien und Tools kennen lernen, die dir bei der Semesterplanung, beim Lernen und anderen Themen helfen können? Dann ist das Digital Learning Kit vielleicht ein Angebot, das dir helfen könnte. Der erste Teil ist nun online und kann genutzt werden. Du findest dort kurze, interaktive Selbstlerneinheiten, aktuell zum Thema „Studienorganisation“, in Zukunft auch zu den Themen „Lernen“, „wissenschaftlich arbeiten“, „präsentieren“, „Ausgleich“ und „Hilfsangebote“. Der erste Teil ist nun online und kann genutzt werden. Im Digital Learning Kit hast du auch die Möglichkeit, Feedback zu hinterlassen. Schau dir den Trailer an, um zu sehen, was dich dort erwartet: 

 

Video: Charlotte Steinke/Stabsstelle Digitale Universität

Für die Anmeldung auf kurs.uni-jena.de brauchst du dein URZ-Kürzel. Du kannst dich aber auch als Gast ohne URZ-Kürzel anmelden. Danach kannst du auf den Link klicken und dich in den Kurs „Digital Learning Kit“ einschreiben. 

Zugang zum Onlinekurs

Was ist das Digital Learning Kit?

Das Digital Learning Kit ist ein Selbstlernangebot zur Unterstützung des Studiums mit digitalen Tools. Bis Ende 2023 werden sechs Module bereitgestellt mit den Themen:

  • Studienorganisation
  • Lernen
  • Präsentieren
  • Wissenschaftlich arbeiten
  • Ausgleich und
  • Hilfsangebote

Die Materialien bestehen u. a. aus interaktiven Videos, Texten, Berichten Studierender, Quizzes sowie Reflexionsaufgaben. Das Angebot richtet sich insbesondere an Erstsemester, aber auch an interessierte Studierende höheren Semesters, die in ihrem Studium Unterstützung brauchen und neue Strategien und Tools sowie deren Benutzungsmöglichkeiten kennenlernen möchten. Das Angebot wird in deutscher und englischer Sprache erstellt.

Wie könnt ihr das Digital Learning Kit nutzen?

Das Selbstlernangebot ist über eine Moodle-Plattform der Uni Jena erreichbar. Ihr könnt dieses jederzeit eigenständig nutzen und die Inhalte zeit- und ortsunabhängig bearbeiten. Dabei ist es egal, ob ihr die Materialien von A-Z durchgeht oder nur einzelne Lerneinheiten gezielt anseht. Das Angebot richtet sich nach eurer aktuellen Situation und eurem Bedarf.

Wir empfehlen euch, sich über die Inhalte mit jemand anderem auszutauschen, z. B. mit Kommilitoninnen oder Kommilitonen eures Fachs.

Der Zugang ist über das URZ-Kürzel der Universität Jena oder über einen Gastzugang möglich. Die ersten Inhalte findet ihr zum Thema "Studienorganisation" in deutscher Sprache.

Zugang zum Onlinekurs

Informationen zum Projekt

Für das Projekt "Digital Learning Kit" arbeitet die Stabsstelle Digitale Universität seit Februar 2022 an einem Selbstlernangebot mit interaktiven Elementen, das Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena und darüber hinaus nutzen können, um ihr digital gestütztes Studium kompetenter und informierter zu meistern. Die Lerneinheiten werden bedarfsorientiert entwickelt und beziehen die Perspektive der Studierenden intensiv mit ein. Das Projekt läuft bis zum Ende des Jahres 2023.

Mehr zum Projektverlauf

Charlotte Steinke
Mitarbeiterin im Projekt Digital Learning Kit
Stabsstelle Digitale Universität
Bild von Charlotte Steinke
Accouchierhaus, Raum 401
Jenergasse 8
07743 Jena