Zahnräder mit Icons zur Organisation und Lehre

Unterstützung in der digitalen Lehre – Ausgebildete E-Tutor*innen helfen Lehrenden der Uni Jena

Studentische Hilfskräfte der Universität Jena werden mediendidaktisch zu E-Tutorinnen und E-Tutoren ​ausgebildet und können ab dem 01.12.202 bei der Umsetzung digitaler Lehre helfen.
Zahnräder mit Icons zur Organisation und Lehre
Foto: ar130405
  • Digital lehren
  • Förderung
  • Tipps und Tricks

Meldung vom:

Neues E-Tutor*innen-Programm zur Umsetzung digitaler Lehre

Auch zukünftig werden digitale Lehrmaterialien, Tools und Lehrveranstaltungen eine wichtige Rolle in der Hochschullehre spielen. Bei der Servicestelle LehreLernen erhalten Lehrende hierzu u. a. Beratung, didaktische Workshops und praktische Unterstützung bei der Umsetzung.

Zukünftig werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von LehreLernen durch E-Tutorinnen und E-Tutoren unterstützt. Diese begleiten Sie als Lehrperson insbesondere bei der Umsetzung eigener Ideen und dem Transfer in die Praxis. Sie geben z. B. Informationen und Hinweise für den Einsatz digitaler Tools, erstellen Moodle-Räume oder produzieren digitale Lernmaterialien.

Programm startet am 01.12.2022

Die ersten E-Tutorinnen und E-Tutoren sind ab dem 01.12.2022 für Sie ansprechbar – aber schon jetzt können Sie Ihre Bedarfe melden. Die E-Tutorinnen und E-Tutoren werden im Vorfeld von der Servicestelle LehreLernen und der Stabsstelle Digitale Universität ausgebildet, um sie auf ihre Tätigkeiten vorzubereiten. Sie sind in einer Sprechstunde für kurzfristige Anliegen erreichbar. Für größere Vorhaben können Sie die praktische Unterstützung einzelner E-Tutor*innen anfragen.

Weitere Informationen und Anfrage einer E-Tutorin/eines E-Tutors

Hintergrundinfos zu den E-Tutor*innen

E-Tutorinnen und E-Tutoren gibt es seit dem Sommersemester 2020 an der Universität Jena. Jede Fakultät hatte hierbei die Möglichkeit, dezentral eigene studentische Hilfskräfte einzustellen und von der Stabsstelle Digitale Universität mediendidaktisch ausbilden zu lassen. Mit dem neuen, überarbeiteten Konzept stehen die E-Tutoren nun allen Lehrenden gleichermaßen zur Verfügung und können auch kurzfristig eingesetzt werden. Sie werden zudem von LehreLernen kontinuierlich didaktisch begleitet.

Kontakt

Evelyn Hochheim
Servicestelle LehreLernen
Raum 202
Carl-Zeiß-Platz 1
07743 Jena